WoodenDreams, Klang(t)räume aus Holz nennt Fritz Rössel seine Gitarren, denn jedes seiner Instrumente ist ein handgefertigtes Einzelstück aus ausgewählten Hölzern und erlesenen Materialien. Allen gemein ist die Grundform mit der sich der Koblenzer Gitarrenbaumeister Fritz Rössel bewusst einer neuen akustischen Dimension zuwendet. WoodenDreams Gitarren sind Instrumente für Finger-picker. Ihre Ansprüche und ihre Klangvorstellungen standen bei der Entwicklung der Gitarren im Vordergrund. Eine perfekte Saitentrennung im Klangbild, hohe Transparenz, dabei ein dynamischer, aber eleganter Bass und perlende Höhen in jeder Lage zeichnen die Gitarren der WoodenDreams-Serie aus.

Das Wissen um die klanglichen Finessen einzelner Hölzer gepaart mit der handwerklichen Präzision eines erfahrenen Gitarrenbaumeisters und dem Klanggefühl eines aktiven Musikers ergeben in der Summe akustische Gitarren für höchste Ansprüche. In die Entwicklung der WoodenDreams Serie floss das „Knowhow“ aus über 35 Jahren Gitarrenbaukunst ein. Das Einstiegsmodell, in die „Klangträume aus Holz“ hat eine Decke aus europäischer Fichte, Boden und Zargen sind aus ostindischem Palisander. Auf diesem Standard-Modell baut die WoodenDreams-Serie auf. Vier weitere Stufen unterscheiden sich vom Standard-Modell durch aufwändigere Verleistungen und teurere Hölzer. Vor allem im Bereich der Beleistung treibt Rössel einen sehr hohen Aufwand. Mit jeder Stufe wird die Auswahl der Tonhölzer selektiver. So kommen in der Above-Kategorie nur mehr AAAA-Hölzer, bei den Premium- Modellen nur Mastergrade-Hölzer zum Einsatz. Der dadurch resultierende Klang macht den Hauptunterschied der unterschiedlichen Modelle zueinander aus.

Dank seines umfangreichen Holzlagers kann Fritz Rössel für die WoodenDreams Custom Modelle unterschiedlichste Holzspezifikationen anbieten. Diese Modelle sind mit drei Hals- und Kopfausführungen kombinierbar. Auch daraus ergibt sich eine Fülle unterschiedlichster Klang-ergebnisse, weil neben der Holzauswahl auch die Form des Kopfes sowie die Halsstärke eine entscheidende Rolle bei der Klangerzeugung spielen.

Die „WoodenDreams“ entfalten ihr Klangvolumen und ihre speziellen akustischen Reize im Solospiel gezupft am besten. Für den versierten Fingerpicker schaffen sie eine neue Klangfarbe und bieten eine einzigartige Stimme im Chor der Akustikgitarren: so individuell wie ihr Spieler.

„WoodenDreams – Meisterstücke zum Träumen“